Traumdeutung

Deuten Sie Ihre Träume

Traumdeutung Symbole

Fast alle Methoden zur Deutung von Träumen bedienen sich bestimmter Traumdeutung Symbole, die immer wieder in Träumen in Erscheinung treten. Diese Symbole zeigen uns in verschlüsselter Form, was uns zu dem jeweiligen Traum geführt hat, was uns der Traum sagen will. Die Verwendung der Traumdeutung Symbole kann jedoch nur sehr allgemein gehalten sein. Sie wird in vielen verschiedenen Kulturen angewandt, ist jedoch immer auch abhängig von den persönlichen Lebensumständen der träumenden Person. Daher müssen die allgemeinen Traumdeutung Symbole auf die persönlichen Lebensumstände individuell angewendet werden. Auch das Geschlecht und Alter, die aktuellen Erlebnisse und Gefühle sowie die Gedanken des Vortages spielen eine wichtige Rolle. Ohne großen Wert ist eine Traumdeutung, in die nicht diese persönlichen Umstände einbezogen werden. Je häufiger Traumdeutung Symbole in Träumen auftreten, umso eher trifft die Erklärung, die allgemein dazu abgegeben wird, zu.

Menschen, die sich im Traum häufig in einem Abenteuer finden, haben Sehnsucht nach einem freien und unabhängigen Leben. Je riskanter jedoch das Abenteuer ist, umso mehr sollten die Traumdeutung Symbole beachtet werden, da sie Unsicherheit und drohende Gefahren beinhalten. Traumdeutung Symbole, die mit Abschied zu tun haben, sind immer ein Zeichen für einen Neubeginn. Eines der am meisten verbreiteten Traumdeutung Symbole ist der Abgrund. Er steht immer für eine ungewisse Zukunft. Das kann sowohl von positiver, als auch von negativer Bedeutung sein. Aber der Abgrund hat sehr vielfältige Bedeutungen. Ebenfalls weit verbreitet sind Traumdeutung Symbole, die mit Nacktheit zu tun haben. Das ist ein Ausdruck dafür, dass Hemmschwellen bestehen, den eigenen Charakter unverblümt zu zeigen.